Versand und Zahlungsbedingungen

Allgemein

(1)   Die Abgabe von Artikeln der Kategorie F1/F2/T1/P1 erfolgt ausschließlich an volljährige Personen ab 18 Jahren.

(2)   Zur Legitimation bringen Sie bitte ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis etc.) mit oder lassen es uns per Email zukommen. Wichtig sind Anschrift und Geburtsdatum, alles weitere bitte unkenntlich machen.

 

Abholung

(1)   Bei Abholung fallen keine Versand- oder Verpackungskosten an. Die bestellten Artikel können nach Absprach in 01589 Riesa oder 01616 Strehla abgeholt werden.  

 

Versand

(1)   Der Versand für Gefahrgut (1.4G, 1.3G) ist in drei Zonen gegliedert, die Referenz ist der Radius in Kilometer um Riesa/Strehla.

Zone 0 - bis ca. 10km / 3,00 

Zone 1 - bis ca. 50km / 15,00 

Zone 2 - ab 50km / nur nach Vorabsprache, mind. 50,00 

(2)   Versand aller anderen Artikel wird wie folgt in Rechnung gestellt.

only Merchandise 5,00 

(3)   Der Versand erfolgt Deutschlandweit, Inselsendungen und ein Versand an eine Packstation sind nicht möglich. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

(4)   Vorbestellungen für Silvester werden erst an den letzten 3 Werktagen des Jahres geliefert (gesetzlich erlaubter Abgabezeitraum).

 

Zahlungsbedingungen

(1)   Die Zahlung erfolgt wahlweise: Rechnung per Vorkasse, Barzahlung, Paypal.

(2)   Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns insbesondere vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorkasse

(3)   Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung mit der Rechnung, nicht mit der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf unser Konto zu überweisen.

(4)   Bei Auswahl der Zahlungsart Barzahlung ist eine Anzahlung zu erbringen, 30% des Rechnungsbetrag. Wir behalten uns vor auf volle Euro Beträge zu runden. Wir nennen Ihnen die Höhe der Anzahlung und unsere Bankverbindung mit der Rechnung, nicht mit der Auftragsbestätigung. Der Anzahlungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf unser Konto zu überweisen. Der restliche Rechnungsbetrag ist von Ihnen bei der Abholung mit Bargeld zu beglichen.

(5)   Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Außerdem besteht ein Anspruch auf Zahlung einer Pauschale in Höhe von 40 Euro. Die Geltendmachung weiteren Schadensersatzes bleibt vorbehalten.

 

 

Zuletzt angesehen